__________________________________________________________

Bundesfreiwilligendienst in der LKG Gödenstorf 

Stellenausschreibung BFD-Stelle Gödenstorf
Stellenausschreibung BFD EC-Gödenstorf 2
Microsoft Word Dokument 31.8 KB

Wir bieten einem/*r jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ein Jahr lang Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Teens und Jugendlichen zu sammeln, dabei Gaben auszuprobieren und Selbstständigkeit einzuüben.
Wenn das deine Neugier weckt, und du gerne mehr darüber wissen möchtest, bitte Download betätigen. 

_____________________________________________________

 

Herzlichen Dank 

 

Wir danken der Volksbank Lüneburger Heide, die aus der Gewinnaus-schüttung des Gewinnsparens der LKG Gödenstorf einen Anteil von 750 Euro erteilt hat. 

Das Geld wurde für die Renovierung und Möblierung des Kleinkind-Spielraumes in den Jugendräumen verwendet

__________________________________________________________

KRAFTSTROM-GEBETSZEIT

Es gibt Menschen, denen gemeinsames Gebet eine Freude und eine Lebensnotwendigkeit ist und Menschen, die gerne mitbeten. Einige von ihnen haben nun eine Gebetsgruppe ins Leben gerufen.

 

Die KRAFTSTROM - GEBETSZEIT findet jeden 1. Samstag im Monat im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft statt. Beginn ist 17.30, Ende gegen 19.00 Uhr. Auch wer zwischendrin dazukommen möchte, kann das jederzeit tun. Herzlich willkommen ist auch jeder, der einfach mal zuhören, dabei sein möchte. In der ersten Stunde wird gebetet, für das, was "obenauf liegt", was gerade an aktuellen Themen und Nöten in der Gemeinschaft und ihrer Umgebung los ist. Die letzte halbe Stunde ist für den Austausch vorgesehen: Wo ist etwas in Bewegung geraten? Wer hat etwas Bewegendes, Erfreuliches oder Schmerzhaftes mit dem Thema Gebet erlebt und möchte darüber reden? Was für Fragen bewegen mich in Bezug auf Gebet gerade? Aus Gottes Gegenwart und Kraft fließt der Strom, den wir und unsere Gemeinschaft zum Leben brauchen. Jung und Alt können hier miteinander beten. Wer Fragen zu der Gebetszeit hat oder ein Gebetsanliegen mitgeben möchte, darf sich gerne an Martina Vick (Tel.: 04172/961036) wenden.

__________________________________________________________